y
Verfügung Nr. 73 des französischen Oberkommandos in Deutschland
betreffend Organisation der Verwaltung des Saargebietes

vom 18. Juli 1946

Der Administrateur Général, Adjoint pour le Gouvernement Militaire de la Zone Fraçaise d'Occupation erläßt auf Vorschlag des Directeur Général des Affaires Administratives unter Bezugnahme auf

Dekret vom 15. Juni 1945 über die Errichtung eines Commandement en Chef Français en Allemagne, abgeändert durch Dekret vom 18. Oktober 1945

Verfügung Nr. 7 vom 5. September 1945 betreffend Organisation der Délégation Supérieur de la Sarre,

Anordnung Nr. 8 vom 18. Juli 1946 betreffend Anschluß von Gemeinden an die Délégation Supérieure de la Sarre,

folgende

VERFÜGUNG:

Artikel 1. Der Artikel 1 der Verfügung Nr. 7 vom 5. September 1945 wird wie folgt abgeändert:
"Artikel 1: Die Militärregierung für das Saargebiet erhält folgende Organisation:
Délégation Supérieure des Saargebietes, Sitz Saarbrücken.

Délégations de cercle

Sitz

Deutsche Kreise

Saarburg Saarburg Landkreis Saarburg

Merzig-Wadern

Merzig

Landkreis Merzig-Wadern


Der übrige Text bleibt unverändert.


Artikel 2. Die nachstehend verzeichneten Gemeinden des Kreises Trier werden an den Landkreis Saarburg angeschlossen:
Oberbillig
Filsen
Wasserliesch
Koenen
Niedermennig
Kommlingen
Konst
Krettnach
Peilingen
Oberemmel
Paschel.

Artikel 3. Die nachstehend verzeichneten Gemeinden des Kreises Birkenfeld werden an den Landkreis St. Wendel angeschlossen:
Eisen
Schwarzenbach
Soetern
Eckelshausen
Eiweiler
Basen
Gonnesweiler
Selbach
Neunkirchen
Steinberg-Meckelhardt
Walhausen
Mosberg
Hirschstein
Gehweiler
Reitscheid
Grügelborn
Leitersweiler
Türkismühle.

Artikel 4. Der Directeur Général des Affaires Administratives, der Délégué Supérieur de la Sarre und der Délégué de Rhénanie werden, jeder für seinen Dienstbereich, mit der Durchführung dieser Verfügung beauftragt, die im Amtsblatt des französischen Oberkommandos in Deutschland zu veröffentlichen ist.

    Baden-Baden, den 18. Juli 1946

Der Administrateur Général
E. LAFFON.


Quellen: Amtsblatt des französischen Oberkommandos in Deutschland S. 247
© 4. Juli 2004


Home                  Zurück                    Top