Allerhöchster Erlaß, betreffend die Bildung der Provinz Hessen-Nassau

vom 7. Dezember 1868

 

    Auf den Bericht des Staatsministeriums vom 30. November d. J. bestimme Ich mit Bezug auf § 10 der Verordnung vom 22. Februar 1867 (Gesetz-Samml. S. 273), daß die Regierungsbezirke Kassel und Wiesbaden zu einem Oberpräsidial-Bezirke vereinigt werden sollen, welcher fortan den Namen "Provinz Hessen-Nassau" führt.

    Dieser Erlaß ist durch die Gesetz-Sammlung zur öffentlichen Kenntniß zu bringen.

    Berlin, den 7. Dezember 1868

Wilhelm.

Gr. v. Bismarck-Schönhausen.        Frh. v. d. Heydt.        v. Roon.
Gr. v. Itzenplitz.        v. Mühler.        v. Selchow.     Gr. zu Eulenburg
Leonhardt.
 


Quelle: Gesetzsammlung für die Königlichen Preußischen Staaten, Jahrgang 1868 S. 1056
© 14. August 2011


Home                Top