Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1856
 

Kgl. Edikt, betreffend Abänderung in den Statuten des Friedrichs-Ordens
vom 3. Januar 1856

Kgl. Verordnung,, betreffend die Vollziehung des Bundesbeschlusses vom 6. Juli 1854 über die Verhinderung des Mißbrauchs der Presse
vom 7. Januar 1856

Vertrag zwischen den Staaten des Zollvereins einerseits und der freien Hansestadt Bremen andererseits wegen Beförderung der gegenseitigen Verkehrsverhältnisse
vom 26. Januar 1856
  Vertrag zwischen den Staaten des Zollvereins einerseits und Bremen andererseits wegen Unterdrückung des Schleichhandels
  vom 26. Januar 1856
  Bekanntmachung zur Wirksamkeit der Verträge
  vom 11. Dezember 1856

Gesetz, betreffend die Malzsteuer
vom 8. April 1856

Statut für das königliche statistisch-topographische Bureau
vom 5. Juni 1856

Erklärung, betreffend die Ausdehnung der im Handels- und Schifffahrtsvertrage zwischen den Staaten des Zollvereins und dem Königreiche beider Sicilien vom 27. Januar 1847 für die direkte Fahrt verabredeten Begünstigungen hinsichtlich der Zoll- und Schifffahrts-Abgaben auf die indirekte Fahrt
vom 7. Juni 1856

Freundschafts-, Handels- und Schifffahrts-Vertrag zwischen den Staaten des Deutschen Zoll- und Handelsvereins einerseits und der Orientalischen Republik des Uruguay andererseits
vom 23. Juni 1856
(RegBl. 1857 S. 65)

 

Home
© 28.12.2006