Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1852
 

Gesetz, betreffend die Wiedereinführung der Stellvertretung im Kriegsdienste
vom 10. Januar 1852

Gesetz, betreffend die Sportel für die Ausfertigung von Reisepässen und Paßkarten
vom 17. Januar 1852

Kgl. Verordnung, betreffend die Auflösung mehrerer Vereine
vom 1. Februar 1852

Gesetz, betreffend die Aufhebung einiger Arten von Sporteln für Dispensationen in Ehesachen
vom 3. Februar 1852

Additional-Convention zu dem Handels- und Schifffahrts-Vertrage zwischen dem Zollvereine und dem Königreiche Belgien
vom 18. Februar 1852

Gesetz, betreffend die Aushebung für die Jahre 1852, 1853 und 1854
vom 5. März 1852

Finanz-Gesetz für die drei Jahre 1. Juli 1849 - 1852
vom 11. März 1852

Gesetz, betreffend die Auswanderung vor erfüllter Militärpflicht
vom 30. März 1852

Gesetz, betreffend die fortdauernde Wirksamkeit der provisorischen Strafprozeß-Ordnung vom 22. Juni 1843
vom 1. April 1852

Gesetz, betreffend die Ungültigkeit der Grundrechte des deutschen Volks
vom 2. April 1852

Gesetz in Betreff einiger Abänderungen und Ergänzungen des Polizeistrafgesetzes
vom 2. Mai 1852

Gesetz, betreffend die Abänderung einiger Bestimmungen des revidirten Bürgerrechts-Gesetzes über die Verehelichungs- und Übersiedlungs-Befugnisse der Staatsgenossen
vom 5. Mai 1852

Gesetz, betreffend die Einführung einer kürzeren Verjährungsfrist für gewisse Forderungen
vom 6. Mai 1852

Gesetz, betreffend Abänderungen des Gesetzes vom 25. Mai 1830 über die polizeilichen Beschränkungen der Versicherung des beweglichen Vermögens
vom 19. Mai 1852

Vertrag mit dem Königreich der Niederlande wegen gegenseitiger Auslieferung der Verbrecher und Leistung von Rechtshülfe in Strafsachen
vom 23. August 1852

Gesetz, betreffend die Abgabe von Hunden
vom 8. September 1852

Gesetz, betreffend die auf den Inhaber lautender Staatsschuldscheine
vom 16. September 1852

Gesetz, betreffend die Liegenschafts-Accise
vom 18. September 1852

Gesetz, betreffend die Abgabe von Branntweins
vom 19. September 1852

Gesetz, betreffend die Steuer von Kapital-, Renten-, Dienst- und Berufs-Einkommen
vom 19. September 1852

Gesetz, betreffend die Änderung in Erhebung der Malzsteuer
vom 20. September 1852

Finanz-Gesetz für die drei Jahre 1. Juli 1852 - 1855
vom 20. September 1852

Kgl. Verordnung in Betreff des Gerichtsstandes in Strafsachen bei Bundestruppen, welche in Friedenszeiten zu Bundeszwecken zusammengezogen werden
vom 7. Oktober 1852

 

Home
© 29.12.2006