Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1831
 

Kgl. Deklaration, die staatsrechtlichen Verhältnisse des fürstlichen Hauses Waldburg-Wolfegg-Waldsee betreffend
vom 10. März 1831
  Theil-Vollzugs-Verordnung hierzu
  vom 7. Mai 1831

Vertrag zwischen dem Württembergisch-Bayern'schen Zoll-Vereine und dem Grosherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach über gegenseitige Zoll-Erleichterungen
vom 10. März 1831
(RegBl. S. 361)
  Übereinkunft wegen eines Zoll-Cartels
  vom 10. März 1831
  Übereinkunft wegen wechselseitiger Zoll- und Gebiets-Freiheit des Fürsten- und Staats-Guts
  vom 10. März 1831

Kgl. Verordnung, betreffend die Aufnahme des Großherzoglich Sachsen-Weimar'schen Vorder-Gerichts Ostheim in den Württembergisch-Bayern'schen Zoll-Verien
vom 23. März 1831

Kgl. Verordnung, betreffend die Bekanntmachung einer allgemeinen Cartell-Convention der deutschen Bundes-Staaten über gegenseitige Auslieferung der militärischen Überläufer
vom 2. April 1831

Übereinkunft mit dem Großherzogthum Baden zur Erleichterung des Verkehrs der beiderseitigen Enklaven und Condominats-Orte getroffene Übereinkunft
vom 12. April 1831

Kgl. Verordnung, die Revision des organischen Statuts für die Universität Tübingen betreffend
vom 18. April 1831

Kgl. Verordnung, betreffend den Vollzug der Kgl. Deklarationen über die staatsrechtlichen Verhältnisse der fürstlichen Häuser Hohenlohe-Kirchberg und Langenburg im Punkte der Polizei-Verwaltung
vom 23. Juni 1831

Übereinkunft mit dem Großherzogthum Baden, über bessere Einrichtung der Rechtspflege und Verwaltung in dem Condominatorte Widdern
vom 18. Juli 1831

Neuredigirte Grund-Bestimmungen der württembergischen Spar-Casse
vom 17. September 1831

Kgl. Verordnung, betreffend die Einverleibung des von dem Königlich Bayern'schen Gebiete umschlossenen Herzoglich Sachsen-Coburg-Gotahischen Amtes Königsberg in den Württembergisch-Bayern'schen Zollverein
vom 18. Oktober 1831

Kgl. Verordnung, die Bildung und den Wirkungskreis der Vorsteherämter der israelitischen Kirchen-Gemeinden und der israelitischen Ober-Kirchen-Behörde betreffend
vom 27. Oktober 1831

Kgl. Dekret, betreffend die Anordnung einer neuen Wahl der Abgeordneten zur zweiten Kammer der Stände-Versammlung
vom 31. Oktober 1831
  Vollzugs-Verfügung hierzu
  vom 15. November 1831
  Nachtrag zur Wahlinstruktion des Jahres 1819
  vom 15. November 1831

Bekanntmachung eines Beschlusses der deutschen Bundes-Versammlung in Betreff gemeinschaftlicher an dieselbe gerichteter Vorstellungen oder Adressen über öffentliche Angelegenheiten des deutschen Bundes
vom 18. November 1831

 

Home
© 26.12.2006