Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1828
 

Rekrutirungs-Gesetz
vom 19. Februar 1828

Gesetz, die Verhältnisse der an der Univerität angestellten Diener betreffend
vom 30. März 1828

Gesetz in Betreff der Fundirung der Landes-Universität
vom 3. April 1828

Gesetz, über die Landes-Vermessung und das definitive Grund-Steuer-Cataster
vom 4. April 1828

Gesetz, das Schäfereiwesen betreffend
vom 9. April 1828

Gesetz über das Gemeinde-Bürger- und Beisitz-Recht
vom 15. April 1828

Gesetz, betreffend die Kosten der Einführung des neuen Pfand-Systems
vom 18. April 1828

Allgemeine Gewerbe-Ordnung
vom 22. April 1828
  Zusatz-Gesetz zu der allgemeinen Gewerbe-Ordnung
  vom 22. April 1828

Gesetz, in Betreff der öffentlichen Verhältnisse der israelitischen Glaubens-Genossen
vom 25. April 1828

Gesetz, in Betreff der einzelnen Unterpfands-Behörden durch Hülfs-Beamte zu leistenden Unterstützung
vom 25. April 1828

Gesetz, die vollständige Entwicklung des neuen Pfand-Systems betreffend
vom 21. Mai 1828

Königliches Hausgesetz
vom 8. Juni 1828

Provisorische Zoll-Ordnung
vom 22. Juni 1828

Allgemeines Sportel-Gesetz
vom  23. Juni 1828

Kgl. Deklaration, die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Königsegg-Aulendorf betreffend
vom 6. August 1828

 

Home
© 25.12.2006