Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1827
 

Gesetz, in Betreff der direkten Steuern für das Finanz-Jahr 1826/27
vom 3. Januar 1827

Handels-Vertrag mit Baiern
vom 28. April 1827

Jurisdiktions-Vertrag mit Hohenzollern-Sigmaringen
vom 28. April 1827

Kgl. Deklaration, die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Quadt-Ißny betreffend
vom 8. Mai 1827

Kgl. Deklaration, die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Neipperg betreffend
vom 19. Mai 1827

Gesetz, die Eingangs-Zölle auf Tabak, Zucker und Kaffee betreffend
vom 12. Juni 1827

Jurisdiktions-Vertrag mit Hohenzollern-Hechingen
vom 23. Juni 1827

Gesetz, betreffend die nachträgliche Anmeldung eingetragener Eigenthums-, Vorzugs- und Pfand-Rechte
vom 4. Juli 1827

Gesetz über die Abgaben von 1827/30
vom 9. Juli 1827

Gesetz über die Wirthschafts-Abgaben
vom 9. Juli 1827

Gesetz in Betreff der Schulden-Übernahme von mehreren Standesherren
vom 11. Juli 1827

Kgl. Rescript, betreffend die Verkündigung der päbstlichen Bullen zu Errichtung des Erzbistums Freiburg und der bischöflichen Kirche zu Rottenburg am Neckar
vom 24. Oktober 1827

Gesetz, die Aushebung für das Jahr 1828 betreffend
vom 12. November 1827

 

Home
© 27.12.2006