Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1819

Kgl. Rescript, die Rekruten-Aushebung von 1819 betr.
vom 21. Januar 1819

Übereinkunft mit dem Königreiche Preußen wegen gegenseitiger Auslieferung der militärischen Überläufer
vom 18. Mai 1819

Kgl. Verordnung, die neue Organisation der Kameral-Ämter betreffend
vom 4. Juni 1819

Kgl. Verordnung, die künftige Behandlung der Umlage und des Einzugs der Steuern in den Gemeinden betreffend
vom 19. Juni 1819

Freizügigkeits-Vertrag mit dem Königreich beider Sizilien
vom 25. Juli 1819
(RegBl. 1820 S. 192)

Kgl. Rekrutirungs-Gesetz
vom 7. August 1819

Kgl. Deklaration, die staatsrechtlichen Verhältnisse des fürstlichen Hauses Thurn und Taxis betreffend
vom 8. August 1819

Kgl. Deklaration, die standesherrlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Waldeck betreffend
vom 25. August 1819

Kgl. Edikt über die Einrichtung der Gerichts-Notariate
vom 29. August 1819

Kgl. Verordnung, die Übertragung der Posten im Königreiche auf den Fürsten von Thurn und Taxis betreffend
vom 6. September 1819

Kgl. Verordnung, den Rechtsgang in Civil-Sachen bei den höhern Gerichten betreffend
vom 22. September 1819

Kgl. Deklaration über die allgemeinen Grundsätze der staatsrechtlichen Verhältnisse der standesherrlichen Häuser
vom 22. September 1819

Verfassungsurkunde
vom 25. September 1819

Kgl. Verordnung zu Vollziehung der Bundestags-Beschlüsse wegen Beschränkung der Preßfreiheit
vom 1. Oktober 1819

Gesinde-Ordnung für die Residenzstadt Stuttgart
vom 27. Oktober 1819

Kgl. Deklaration über die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Ysenburg-Meerholz
vom 21. November 1819

Instruktion für die Wahlen zur Stände-Versammlung
vom 6. Dezember 1819

Verordnung wegen der Wahl der ritterschaftlichen Abgeordneten für die nächste Stände-Versammlung
vom 12. Dezember 1819
   Prov. Verzeichnis der zum ritterschaftlichen Adel des Kgr. Württemberg gehörigen Familien
  vom 12. Dezember 1819
  Nachtrag
  vom 15. Dezember 1819
  Nachtrag
  vom 24. Dezember 1819
  Ernennung lebenslänglicher Mitglieder der ersten Kammer der Stände-Versammlung
  vom 17. Dezember 1819
  Nachtrag
  vom 24. Dezember 1819

Bekanntmachung wegen des inländischen General-Vikariats
vom 7. Dezember 1819

Instruction für die Kreis-Regierungen
vom 21. Dezember 1819

 

Home
© 26.12.2006