Weitere Gesetze des
Königreichs Württemberg

im Jahr 1807
 

Kgl. Verordnung, das Staats- und Regierungs-Blatt betreffend
vom 22. Januar 1807

Rescript, die Einführung der Abgabe von Taubenschlägen, wie in Alt-Württemberg. Staaten betreffend
vom 3. Februar 1807

General-Rescript, die Anordnung der gemeinschaftlichen Oberämter in Ehe-Sachen betreffend
vom 19. Februar 1807

Kgl. Dekret in Beziehung auf die Besizungen der mediatisirten Fürsten und Grafen betreffend
vom 3. März 1807
  Verordnung an die Justiz-Kanzleien der mediatisirten Herrn Fürsten und Grafen, die Ausfertigung der Appellations-Akten betreffend
  vom 1. Juli 1807

Statuten des Kgl. grossen Ordens des goldenen Adlers
vom 6. März 1807

Verzeichnis der im Königreich befindlichen Fürstlichen, Gräflichen und Adelichen Güter und Besitzungen
vom 21. März 1807

Verzeichnis der im Königreich befindlichen Patrimonial-Ämter
vom 21. März 1807

Kgl. Württembergische Hof-Ordnung
vom 22. März 1807

Tausch- und Purifikations-Vertrag zwischen Württemberg und Baden
vom 16. April 1807

Kgl. General-Rescript, die Wiederaufnahme in das Unterthanen- und Bürger-Recht betreffend
vom 19. April 1807

Kgl. Befehl, die Einführung gleichen Maases und Gewichts betreffend
vom 29. April 1807

Kgl. Verordnung wegen Beherbergung fremder Personen
vom 30. April 1807

Kgl. Verordnung, das Läuten bei Gewittern betreffend
vom 22. Mai 1807

Kgl. Resolution, betreffend die Combinirung des Oberamts Neuffen mit Nürtingen
vom 20. Mai 1807

General-Rescript, das Verbot des Schlachtens unzeitiger Milch-Kälber betreffend
vom 16. Mai 1807

Kgl. Verordnung, die neue Organisation des Finanz-Departements betreffend
vom 4. Juni 1807

Kgl. General-Rescript, die Erleichterung des Dienstes bei den Land-Bataillons
vom 7. Juni 1807

Kgl. General-Verordnung, die Obliegenheit der Civil-Beamten und Unterthanen in Ansehung der Deserteurs betreffend
vom 16. Juni 1807

Kgl. General-Verordnung, betreffend die zum Nachtheil der Königl. Posten sich´einschleichende Mißbräuche
vom 17. Juni 1807

Kgl. Dekret, die Diöcesan-Eintheilung sämtlicher evangelisch-lutherischen Pfarreien im Königreiche betreffend
vom 14. Juni 1807

Kgl. Verordnung, die Aufhebung der Frei-Pürsch in den Souverainetäts-Landen betreffend
vom 14. Juni 1807

Kgl. Verordnung, betreffend die neue Organisation des Departements des Innern
vom 22. Juni 1807

Kgl. Resolution, mehrere die mediatisierten Fürsten, Grafen und Edelleute angehende Bestimmungen betreffend
vom 26. Juni 1807

Kgl. Dekret, die Anordnung von Souverainetäts-Beamtungen betreffend
vom 7. Juli 1807

Eintheilung der einzelnen Souverainetäts-Bezirke
vom 7. Juli 1807

Kgl. General-Rescript, die Wald-Feuer-Ordnung betreffend
vom 14. Juli 1807

Kgl. Verordnung, die einzuführende allgemeine Gleichförmigkeit der Umgelds- und Wirtschafts-Abgaben betreffend
vom 31. Juli 1807

Verordnung, nachfolgendes mit der Krone Baiern errichtetes Militair-Cartel betreffend
vom 9. August 1807
 Cartel (Vertrag)
  vom 5./30. Januar 1802

Kgl. Dekret, die Patrimonialherrliche Gerichtsbarkeit in bürgerlichen Rechts- und Straf-Sachen betreffend
vom 9. August 1807
  Konvention
  vom 10. Dezember 1802

Kgl. Verordnung, die ausländischen Scheide-Münzen betreffend
vom 10. September 1807

Kgl. Verordnung, die Einrichtung der Militaire-Gerichte, und Geschäfts-Behandlung in Civil-Sachen betreffend
vom 28. August 1807

Kgl. Befehl, die in fremden Diensten stehenden Königlichen Vasallen betreffend
vom 11. September 1807

General-Verordnung, die Polizei-Anstalten gegen Vaganten und andere der öffentlichen Sicherheit gefährliche Personen betreffend
vom 11. September 1807

Kgl. General-Rescript, die Aufhebung der bei Fall-Lehen bestehenden Heiraths-Beschränkungen betreffend
vom 1. Oktober 1807

General-Rescript, das ausgedehnte Verbot des Wanderns der Handwerks-Genossen betreffend
vom 30. Oktober 1807

General-Rescript, die Einführung neuer Kirchen- und Familien-Register betreffend
vom 15. November 1807

General-Rescript, die Erneuerung und Ausdehnung des Verbots der nächtlichen Gottesdienste auf sämtliche katholische Kirchen in dem Königreiche betreffend
vom 8. Dezember 1807

Brandschadens-Versicherungs-Ordnung
vom 17. Dezember 1807

Kgl. Dekret, die Universität Tübingen betreffend
vom 24. Dezember 1807

 

Home
© 2.1.2007