Geltende Verfassung

Verfassung
vom 11. November 1953
mit Änderungsindex

Verfassung
vom 11. November 1953
(in der geltenden Fassung)
via Landeszentrale für politische Bildung
 

Home
 

Das Land Baden-Württemberg besteht aus den Gebieten der folgenden früheren Länder und Gebiete:

Baden

Hohenzoller'sche Lande
  Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen
  Fürstentum Hohenzollern-Hechingen

Württemberg

Württemberg-Baden

Württemberg-Hohenzollern
 

Baden-Württemberg

erste Neugliederungsversuche
von 1950/51
  Badisches Landesgesetz zur Volksbefragung über die Neugliederung in den Ländern Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern
  vom 25. Mai 1950
  Württemberg-Badisches Gesetz Nr. 1087 zur Volksbefragung über die Neugliederung in den Ländern Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern
   vom 12. Juni 1950
  Württemberg-Hohenzollerisches Gesetz zur Volksbefragung über die Neugliederung in den Ländern Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern
   vom 5. Juli 1950

Erstes Neugliederungsgesetz
vom 4. Mai 1951

Zweites Neugliederungsgesetz
vom 4. Mai 1951
  Badische Weisung Nr. 1 zur Volksabstimmung am 16. September 1951
  vom 15. Juli 1951
  Württembergisch-Hohenzollerische Bekanntmachung zur Durchführung der Volksabstimmung am 16. September 1951
  vom 15. Juli 1951
  Verordnung des Ministerrates über die Wahl zur Verfassungsgebenden Landesversammlung
  vom 7. Januar 1952

Gesetz über die Wahl des ersten Ministerpräsidenten im südwestdeutschen Bundesland
vom 22. April 1952

Gesetz über die vorläufige Ausübung der Staatsgewalt im südwestdeutschen Bundesland (Überleitungsgesetz)
vom 15. Mai 1952

Verfassung
vom 11. November 1953
  Gesetz über die Entschädigung der Abgeordneten der Verfassunggebenden Landesversammlung
  vom 6. Juli 1953
  Gesetz über die Gemeinde- und Kreiswahlen (Kommunalwahlgesetz - KomWG)
  vom 13. Juli 1953
  Gesetz über die Verkündung von Rechtsverordnungen
  vom 1. März 1954
  Gesetz über die Ernennung und Entlassung der Richter und Beamten des Landes (Ernennungsgesetz)
  vom 3. Mai 1954
  Gesetz über das Wappen des Landes Baden-Württemberg
  vom 3. Mai 1954
  Gesetz über den Finanzausgleich zwischen dem Land und den Gemeinden sowie den Gemeindeverbänden in Baden-Württembergz
  vom 26. Juli 1954
  Feiertagsgesetz
  vom 13. Dezember 1954
  Gesetz über den Staatsgerichtshof
  vom 13. Dezember 1954
  Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Mitglieder der Regierung (Ministergesetz)
  vom 13. Dezember 1954
  Gesetz über die Landtagswahlen
  vom 9. Mai 1955
  Gemeindeordnung
  vom 25. Juli 1955
  Landkreisordnung
  vom 10. Oktober 1955
  Gesetz über die Rechtsstellung der in den Landtag gewählten Angehörigen des öffentlichen Dienstes (Rechtsstellungsgesetz)
  vom 25. Juli 1955
  Landesverwaltungsgesetz
  vom 7. November 1955
  Gesetz über die Prüfung der Landtagswahlen (Landeswahlprüfungsgesetz)
  vom 7. November 1955
  Gesetz über die Verwaltungsgerichtsbarkeit (Verwaltungsgerichtsgesetz)
  vom 12. Mai 1958
  Gesetz über den kommunalen Finanzausgleich
  vom 28. November 1961
  Landesbeamtengesetz
  vom 1. August 1962
  Landesplanungsgesetz
  vom 19. Dezember 1962
  Zweckverbandsgesetz
  vom 24. Juli 1963
  Gesetz über die Presse (Landespressegesetz)
  vom 14. Januar 1964
  Kommunalabgabengesetz
  vom 18. Februar 1964
  Landesrichtergesetz
  vom 25. Februar 1964
  Gesetz über Volksabstimmung und Volksbegehren
  vom 15. Februar 1966
  Gesetz über die Entschädigung der Abgeordneten
  vom 2. August 1966
  Gesetz zur Ausführung von Art. 15 Abs. 2 der Verfassung
  vom 8. Februar 1967
  Gesetz über die Erstattung der Wahlkampfkosten von Landtagswahl (Wahlkampfkostengesetz)
  vom 1. August 1967
  Erstes Gesetz zur Verwaltungsreform (Kreisreformgesetz)
  vom 26. Juli 1971
  Gesetz über den Rechnungshof Baden-Württemberg (Rechnungshofgesetz - RHG)
  vom 19. Oktober 1971
  Landeshaushaltsordnung für Baden-Württemberg (LHO)
  vom 19. Oktober 1971
  Gesetz über die Rechtsverhältnisse der politischen Staatssekretäre
  vom 19. Juli 1972
  Drittes Gesetz zur Verwaltungsreform (Allgemeines Gemeindereformgesetz)
  vom 9. Juli 1974
  Gesetz zum Abschluß der Neuordnung der Gemeinden (Besonderes Gemeindereformgesetz)
  vom 9. Juli 1974
  Viertes Gesetz zur Verwaltungsreform (Nachbarschaftsverbandsgesetz)
  vom 9. Juli 1974
  Gesetz über Einsetzung und Verfahren von Untersuchungsausschüssen
  vom 3. März 1976
  Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Mitglieder des Landtags (Abgeordnetengesetz)
  vom 12. September 1978
  Gesetz über den Petitionsausschuss des Landtags
  vom 20. Februar 1979 
  Gesetz über die Verkündung von Rechtsverordnungen
  vom 11. April 1983
  Gesetz über die Errichtung der Region Stuttgart
  vom 7. Februar 1994

 

Home
© 16.8.2004 - 11.10.2006